Leistungen

Als spezialisierte Facharztpraxis kümmern wir uns um Ihre Gesundheit bei allen Magen- und Darmproblemen.

Wir bieten Ihnen eine Diagnose Erstellung mit Hilfe moderner Untersuchungs Methoden, eine ausführliche Aufklärung über das Ergebnis im Rahmen eines kompetenten Beratungsgesprächs nach der Untersuchung und in Zusammenarbeit mit Ihren Hausarzt die Einleitung und Durchführung spezifischer Therapien.

MAGENSPIEGELUNG

Bei einer Magenspiegelung (Gastroskopie) wird ein dünner Schlauch über die Mundöffnung in die Speiseröhre geführt. Danach erreicht man den Magen. Auch der obere Dünndarm kann eingesehen werden. 

Eine Magenspiegelung ist nicht nur bei Beschwerden im Oberbauch zu empfehlen, sondern ermöglicht auch die schmerzlose Entnahme winziger Gewebsproben um zahlreiche Erkrankungen (z.B. eine Gluten Unverträglichkeit) feststellen zu können.

DARMSPIEGELUNG

Eine Darmspiegelung (Koloskopie) ist für viele Patienten ein Tabu. Wenn der Leidensdruck groß genug ist z.B. bei Unterleibschmerzen, Durchfall oder Blut im Stuhl wird diese Untersuchung zumeist mit Skepsis ertragen.

Dabei ist die Untersuchung mit einer Kurznarkose vollkommen schmerzlos. Vor allem ab dem 50-zigsten Lebensjahr ist eine Vorsorge Koloskopie von unschätzbarem Wert, da man dadurch das Risiko an Darmkrebs zu erkranken erheblich senken kann. 

Es liegt also in Ihrer Hand Darmkrebs zu vermeiden!

ULTRASCHALL

Wir unterscheiden hier zwischen der Untersuchung der Oberbauchorgane (B-Mode) z.B. der Leber, Milz oder der Gallenblase und der Gefäßdarstellung der Organe (Doppler).

In der Organdarstellung können Erkrankungen der Gallenblase, Leber oder Bauchspeicheldrüse erkannt werden. Die Gefäßdarstellung dient vor allen um den Grad einer bekannten Erkrankung abschätzen zu können.